Spiel Spass Freizeit 06.09.2017 12:01

Wissenswertes über Sportwetten-Gutscheine

Im Internet unter sind viele interessante Erläuterungen aufgeführt, die man sich anschauen sollte. Wenn man jemanden kennt, der wettet, ist der Gutschein ein ideales Geschenk. Bei einem guten Bekannten weiß man, ob bei diesem Geschenk die Gefahr besteht, dass es in eine Sucht ausartet. Es soll nur ein Geschenk sein, welches mit Vernunft vom Beschenkenden genutzt werden soll. Hier gibt es verschiedene Preisklassen, man kann Gutscheine zwischen 5 bis 250 Euro kaufen. Hier kann man bequem aussuchen, welche Preisspanne für den Beschenkenden angemessen ist. 5,- Euro sind allerdings zu wenig, da manchmal die Mindestsumme für eine Einzahlung 10,- Euro sind. Wetten dürfen nur Personen ab 18 Jahre, das ist natürlich bei einem Gutschein Geschenk auch zu bedenken. Zu empfehlen ist sportwetten-gutschein.net, wo ein Wettanbieter Vergleich angeboten wird.

Verschiedene Arten von Wett Gutscheinen

Gutschein ist nicht gleich Bonus. Gutschein heißt , es kann mit dem Wert des Gutscheines sofort gewettet werden und man gewinnt oder auch nicht, im Gegensatz zum Bonus, hier muss der Bonus Betrag bis zu fünfmal eingesetzt werden, erst dann kann man über das Bonus Geld verfügen.

Gutscheine ohne Einzahlung ( als Geburtstagsgeschenk vom Wettbüro, oder bei großen Ereignissen wie WM o. ä.),

• Geschenk Gutscheine von Bekannten oder Freunden,
• Gutscheine für eine Gratis Wette
• Gutscheine für Neukunden

Anbieter per Online

Die Online Anbieter werden immer beliebter. Man kann zu jeder Tages- und Nachtzeit Wetten platzieren, abends nach dem Essen im gemütlichen Sessel oder wo auch immer. Die Internet Wetten sind meist günstiger, bieten mehr Gutscheine an und man bleibt anonym. Nicht jeder möchte in der Öffentlichkeit bei dem Besuch eines Buchmachers erkannt werden.