Hallo Gast, Sie können sich registrieren oder einloggen
 

Artikeltexte auf dem Artikelportal veröffentlichen

Nachrichten, freie Meinungen, Berichte, Infos und Meinungen als Artikeltext aus unserer Gesellschaft von freien Redakteuren
» Startseite / News lesen  
Gesundheit 18.07.2011 13:08

Die ästhetische Chirurgie


Es ist aber immer eine Frage, welche Frau und welcher Mann ist schön? Dabei ist der Geschmack auch unterschiedlich und Schönheit liegt oft im Auge des Betrachters. Aber hier haben Wissenschaftler festgestellt, dass es typische Gesichtszüge gibt, die als allgemein attraktiv gelten. So steht bei vielen Menschen das Gesicht im Mittelpunkt, denn der erste Blick geht dort immer zuerst in diese Richtung. Gerade das Gesicht ist von optimaler Form geprägt und hier haben das Kinn, die Nase sowie der Hals eine besondere Bedeutung. Aber jetzt werden alle Menschen älter und es kommt vor, dass die Haut erschlafft und sich Falten bilden. Darunter leiden besonders Frauen und entscheiden sich für eine Gesichtsstraffung.

Das Anzeichen eines Alterungsprozesses sind herabhaengende Augenbrauen, Stirn- und Halsfalten. Die Wangen sin hohl und sind schlaff und auch der Mundwinkel wirkt verschoben. Die Haut verliert mit zunehmenden Alter an Elastizität. Aber auch der tägliche Konsum von Alkohol und Nikotin beschleunigen diesen Prozess. Auch die Besucher von Solarien bemerken bald, dass sich ihre Haut verändert und schlaff wirkt.

Das belastet viele Frauen aber auch Männer leiden darunter, denn das Schönheitsbild wirkt nicht mehr. Deshalb wird eine Gesichtsstraffung unternommen. Das Ziel dabei ist, wieder jung und frisch wirken. Die moderne Technik der ästhetische Chirurgie macht das möglich und mit verschiedenen Methoden wird das Rad der Zeit wieder zurückgedreht. Das Wunderbare ist, es können verschieden Eingriffe der Gesichtsstraffung mit Fettabsaugen und mit der Halsstraffung verbunden werden. Danach gibt es wieder ein attraktives Aussehen und das Alter ist jetzt nur noch eine Zahl.


Kommentieren (0) | Drucken | News wurde 2042 mal aufgerufen


News als Bookmark speichern bei ...
 
» Artikelportal
Erstellen Sie Ihren Werbetext oder einen Artikel für Ihren Internetauftritt
Damit Sie auf www.artikeltext.de einen Artikel veröffentlichen können, wählen Sie zunächst die Kategorie und los gehts.

» Tipps für Artikel
Schreiben Sie Ihren Artikel mit Informationsgehalt. Die veröffentlichten Artikel sollten hierbei nicht nur schlichte Werbetexte sein, die nur kostenlose Werbung im Web darstellen. Viel wichtiger hierbei ist, dass der Artikel aus einem interessanten und aussagekräftigen Text besteht. Denn schliesslich will der Leser etwas erfahren oder sucht eine bestimmte Information. Und genau das solle er auch finden. Anderseits können Sie den Artikel so aufbauen, das dort geschickt Ihre Link untergebracht sind und den Besucher zu Ihrer Webseite führen. Verwenden Sie hierbei ruhig Ihre Schlagwörter oder Keywords um dem Text eine Content zu geben.
» Weiteres im Web
Eine Übersicht der Artikelverzeichnisse im Internet.
FM Transmitter
Simsalaring Free SMS
Unsere Online-PR & Fachpublikationen können Sie auf OA News lesen.

Impressum | Datenschutzhinweise | Nutzungsregeln/AGB