Hallo Gast, Sie können sich registrieren oder einloggen
 

Artikeltexte auf dem Artikelportal veröffentlichen

Nachrichten, freie Meinungen, Berichte, Infos und Meinungen als Artikeltext aus unserer Gesellschaft von freien Redakteuren
» Startseite / News lesen  
Finanzen und Wirtschaft 28.09.2011 15:43

Ein geschütztes Girokonto


Man hat immer einen bestimmten Sockelbetrag, den der Schuldner für sich behalten darf. Wie hoch dieser Betrag ist, ist von Bank zu Bank unterschiedlich aber er kann nicht 985,15 Euro überschreiten. Doch dies ist nicht der einziger Vorteil, welches ein geschütztes Girokonto hat. Zum einen kann man ganz einfach den Pfändungsschutz aufstocken, wenn man zum Beispiel Kinder hat. Früher gab es auch häufig das Problem, dass man keine elektronische Zahlung mit seinem Konto vollführen kann, wenn erstmal ein Teil gepfändet ist. Auch dies ist beim einen solchen Konto möglich. Jedoch kann man den elektronischen Zahlungsverkehr nur bis zur Pfändungsgrenze nutzen. Es gibt auch keine Berufsgruppe wie zum Beispiel Selbstständige, die Probleme damit haben ein geschütztes Girokonto zu bekommen. Jeder kann es nutzen. Ebenfalls benötigt man keinen Gerichtsbeschluss um ein solches geschütztes Girokonto einzurichten. Das P-Konto schützt aber noch mehr. Somit ist eine komplette Sperrung des Kontos nicht mehr möglich. Man kann es immer noch nutzen, jedoch nur bis zu der Pfändungsgrenze. Nun fragt man sich natürlich, wie man ein solches Konto bekommt. Es ist sehr einfach. Im Grunde bietet jede Bank seit Sommer 2010 diese Möglichkeit an, man muss einfach sein bestehendes Girokonto zum Pfändungsschutzkonto aufwerten. Dies wird per Vertrag zwischen der Bank und dem Kunden festgehalten.


Kommentieren (0) | Drucken | News wurde 1266 mal aufgerufen
News als Bookmark speichern bei ...
Ähnliche News
# Newstitel Newsdatum
1. Sofortauszahlung Kreditangebot 16.09.2010 14:38
 
» Artikelportal
Erstellen Sie Ihren Werbetext oder einen Artikel für Ihren Internetauftritt
Damit Sie auf www.artikeltext.de einen Artikel veröffentlichen können, wählen Sie zunächst die Kategorie und los gehts.

» Tipps für Artikel
Schreiben Sie Ihren Artikel mit Informationsgehalt. Die veröffentlichten Artikel sollten hierbei nicht nur schlichte Werbetexte sein, die nur kostenlose Werbung im Web darstellen. Viel wichtiger hierbei ist, dass der Artikel aus einem interessanten und aussagekräftigen Text besteht. Denn schliesslich will der Leser etwas erfahren oder sucht eine bestimmte Information. Und genau das solle er auch finden. Anderseits können Sie den Artikel so aufbauen, das dort geschickt Ihre Link untergebracht sind und den Besucher zu Ihrer Webseite führen. Verwenden Sie hierbei ruhig Ihre Schlagwörter oder Keywords um dem Text eine Content zu geben.
» Weiteres im Web
Eine Übersicht der Artikelverzeichnisse im Internet.
FM Transmitter
Simsalaring Free SMS
Unsere Online-PR & Fachpublikationen können Sie auf OA News lesen.

Impressum | Datenschutzhinweise | Nutzungsregeln/AGB