Hallo Gast, Sie können sich registrieren oder einloggen
 

Artikeltexte auf dem Artikelportal veröffentlichen

Nachrichten, freie Meinungen, Berichte, Infos und Meinungen als Artikeltext aus unserer Gesellschaft von freien Redakteuren
» Startseite Artikel / Artikel lesen  
Shopping und Einkaufen 22.11.2012 14:54

Wetterstationen für Zuhause

(Artikel mit 1 Seite)
Jedes Unternehmen, welches Waren verkauft ist bestrebt, viele Kunden zu bekommen. Deshalb ist die Werbung ein wichtiges Element, sich dadurch einen neuen Kundenkreis aufzubauen oder sich immer wieder in das Gedächtnis der Stammkunden zu bringen.

Originelle Idee für ein Werbegeschenk

Neben den üblichen Methoden sind auch Werbeartikel mit Bedruckung ein hübsches Geschenk an die Kunden. Sehr häufig werden bedruckte Kulis oder Feuerzeuge als Werbegeschenk verwendet. Diese Geschenke wurden mit Adresse und Rufnummer versehen und auf diesem Weg soll immer wieder an das Unternehmen erinnert werden. Manchmal gerät das Feuerzeug oder der Kuli auch in fremde Hände und dient dadurch als Werbebotschaft für neue Kunden.

Neben den üblichen Werbegeschenken sind Wetterstationen mit Logo eine sehr hübsche Idee. Der Nutzer sieht am Tag mehrmals auf die Wetterstationen und ihm fällt jedes Mal das Logo der entsprechenden Firma ins Auge. Außerdem hat dieses Geschenk einen recht praktischen Zweck, denn es wird die Temperatur in der Wohnung und im Außenbereich angezeigt. Zusätzlich gibt es eine Information, wie sich das Wetter in den nächsten Stunden gestalten wird.

Die Wetterstationen mit Logo werden innerhalb der Wohnung aufgestellt. Ein weiteres Messgerät für die Außentemperatur wird an einem schattigen Platz im Außenbereich des Hauses angebracht und schon können die ersten Werte abgelesen werden. Am Anfang ist zu beachten, dass die richtige Temperatur erst nach einigen Minuten angezeigt wird. Wichtig zu wissen ist, es sollten keine aufladbaren Batterien verwendet werden, denn diese könnten das Messergebnis verfälschen. So eine Wetterstation kann über Jahre benutzt werden, vorausgesetzt die Batterien werden in gewissen Abständen erneuert. In Einzelfällen könnte es vorkommen, dass das Werbegeschenk sogar die Firma mit dem angebrachten Logo überlebt.

Eine Wetterstation ist für eine Firma schon etwas kostspieliger als nur ein einfaches Feuerzeug. Deshalb bekommen in den meisten Fällen nur sehr gute Kunden so eine Wetterstation geschenkt, um sich die örtlichen Temperaturen anzeigen zu lassen. Besonders Frauen möchten wissen, ob es in den nächsten Stunden regnen wird, denn so kann entschieden werden, ob der Regenschirm mit in die Handtasche muss.

Einige Firmen übergeben ihren Kunden Werbeartikel mit Bedruckung in Form eines Kalenders. Mit speziellen Fotos, welche einen Bezug zum eigenen Unternehmen haben, soll die Werbebotschaft warmgehalten werden. Jeden Monat wird ein anderes Produkt vorgestellt und vielleicht führt es zu einer weiteren Kaufentscheidung des Kunden. So schön, wie die Bilder auf dem Kalender auch sein mögen, die Sache hat auch eine Schattenseite. Nach einem Jahr wandert der Kalender in die Mülltonne und mit ihnen auch die Bilder.

Drucken | Artikel wurde 4822 mal aufgerufen


Artikel als Bookmark speichern bei ...
Ähnliche Artikel
# Artikeltitel Arikeldatum
1. Die Deutsche Telekom und ihr unglaublich schlechter Kundenservice 18.03.2009 15:15
2. Die Tür in ein neues Leben 15.07.2009 16:33
3. Unterwegs oder für Zuhause 02.05.2011 20:35
 
Impressum | Datenschutzhinweise | Nutzungsregeln/AGB