Hallo Gast, Sie können sich registrieren oder einloggen
 

Artikeltexte auf dem Artikelportal veröffentlichen

Nachrichten, freie Meinungen, Berichte, Infos und Meinungen als Artikeltext aus unserer Gesellschaft von freien Redakteuren
» Startseite Artikel / Artikel lesen  
Beruf und Karriere 15.08.2017 14:48

Zeitarbeit in Stuttgart: Wissenswertes zur Arbeitnehmerüberlassung

(Artikel mit 1 Seite)
Der Begriff Zeitarbeit ist heutzutage in aller Munde. Doch was genau ist darunter zu verstehen? Im Grunde beschreibt Zeitarbeit die Beziehungen zwischen einem Arbeitgeber (Verleiher), einem Arbeitnehmer und einem Unternehmen (Entleiher), bei dem ein Arbeitnehmer tätig ist. In diesem Zuge schließt der Arbeitnehmer einen Arbeitsvertrag mit einem Zeitarbeitsunternehmen bzw. einem Personaldienstleister ab.

Warum Zeitarbeit für viele Unternehmen eine attraktive Lösung ist

Zeitarbeit in Stuttgart: Wissenswertes zur Arbeitnehmerüberlassung

Der Begriff Zeitarbeit ist heutzutage in aller Munde. Doch was genau ist darunter zu verstehen? Im Grunde beschreibt Zeitarbeit die Beziehungen zwischen einem Arbeitgeber (Verleiher), einem Arbeitnehmer und einem Unternehmen (Entleiher), bei dem ein Arbeitnehmer tätig ist. In diesem Zuge schließt der Arbeitnehmer einen Arbeitsvertrag mit einem Zeitarbeitsunternehmen bzw. einem Personaldienstleister ab.

Dabei erhalten Zeitarbeitnehmer nicht zwingend einen befristeten Arbeitsvertrag, sondern werden in der Regel in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis aufgenommen. Anschließend überlässt die Zeitarbeitsfirma die Arbeitskraft des Zeitarbeitnehmers entsprechenden Unternehmen. Damit Firmen geeignete Mitarbeiter finden und die Zeitarbeitnehmer wiederum an adäquate Unternehmen vermittelt werden, agieren professionelle Personaldienstleister an der Schnittstelle zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Warum Zeitarbeit für viele Unternehmen eine attraktive Lösung ist

Firmen verschiedenster Branchen sehen sich heutzutage mit einem starken Wettbewerb konfrontiert und sind nicht selten wirtschaftlichen Schwankungen ausgesetzt. Insbesondere auf kleinen und mittelständischen Unternehmen lastet ein enormer Druck, da es kaum mehr möglich ist, Projekte und den jeweiligen Personalbedarf langfristig zu planen. An diesem Punkt kommen Zeitarbeitsfirmen ins Spiel. Diese verhelfen Unternehmen zu der notwendigen Flexibilität im Personalmanagement, um schnell auf personelle Engpässe reagieren zu können. Denn in saisonalen Hochphasen kann mithilfe einer Zeitarbeitsfirma sehr kurzfristig ein erhöhter Bedarf an Mitarbeitern gedeckt werden, ohne dabei an Arbeitsqualität einzubüßen oder übermäßig viel Zeit in das Recruiting zu investieren.

Diese administrativen Aufgaben übernehmen Zeitarbeitsfirmen und suchen nach geeigneten Mitarbeitern für das jeweilige Unternehmen. Hierzu werden die Profile der Mitarbeiter geprüft und gegebenenfalls neue Stellenanzeigen aufgegeben. Auch das Sichten der Bewerbungsunterlagen sowie die Überprüfung potentieller Fachkräfte in einem ersten Bewerbungsgespräch zählen zu den Tätigkeiten einer Personalvermittlungsstelle für Zeitarbeit. Durch eine entsprechende Kooperation sparen Unternehmen viel Zeit und Geld, die sinnvoller für die Weiterentwicklung der eigenen Firma genutzt wird.

Welche Vorteile bietet Zeitarbeit für die Arbeitnehmer?

Nicht nur für die Arbeitgeberseite bietet das Modell der Leih- bzw. Zeitarbeit diverse Vorteile. Auch Arbeitnehmer profitieren von neuen Karrierechancen und verbesserten Möglichkeiten bei der Berufsfindung. Denn Zeitarbeitsfirmen verfügen in der Regel über ein großes Kontaktnetz an potentiellen Arbeitgebern, die ein Arbeitnehmer alleine nicht erreichen würde. So können beispielsweise auch Stellen ausfindig gemacht werden, die nicht öffentlich ausgeschrieben sind. Darüber hinaus können sich Bewerber sicher sein, dass ihre Unterlagen tatsächlich in der Personalabteilung ankommen und nicht ungelesen in der Ablage verschwinden.

Ein weiterer Vorteil ist die Chance auf eine langfristige Anstellung sowie die Möglichkeit, verschiedene Branchen kennenzulernen und die eigenen Stärken in der Berufspraxis auszutesten. Auf diese Weise können Zeitarbeitnehmer vielfältige Erfahrungen im Berufsleben sammeln. Nicht zuletzt profitieren Arbeitssuchende von einer persönlichen Betreuung durch die Zeitarbeitsfirma. Diese unterstützt z.B. bei der Optimierung der Bewerbungsunterlagen sowie bei der Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch. In diesem Zuge werden dem Bewerber auch attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Die Arbeitnehmerüberlassung als Erfolgsmodell

Letztlich profitieren sowohl Unternehmen als auch Arbeitssuchende von dem Modell der Zeitarbeit und der professionellen Unterstützung durch einen Personalvermittler: Firmen finden kurzfristig qualifizierte Mitarbeiter und können den aktuellen Personalbedarf ohne Qualitätsverlust decken – Bewerber wiederum werden zielgenau in passenden Unternehmen eingesetzt.

Drucken | Artikel wurde 65 mal aufgerufen

Artikel als Bookmark speichern bei ...
 
Impressum | Datenschutzhinweise | Nutzungsregeln/AGB