Hallo Gast, Sie können sich registrieren oder einloggen
 

Artikeltexte auf dem Artikelportal veröffentlichen

Nachrichten, freie Meinungen, Berichte, Infos und Meinungen als Artikeltext aus unserer Gesellschaft von freien Redakteuren
» Startseite / News lesen  
Arbeitsmarkt 07.11.2016 13:17

Ausgewogene PKV-Tarife: Neues Rating veröffentlicht


Tarife mit Topleistungen und Policen mit einem ausgewogenen Schutz standen bei den neuesten PKV-Tests von Focus Money und Franke und Bornberg im Mittelpunkt. Fünf Versicherer konnten mit hervorragenden Bewertungen überzeugen. Die Tarife mussten bestimmte Mindestkriterien abdecken, um in die jeweilige Kategorie aufgenommen zu werden. Die Ergebnisse wurden kürzlich im Magazin Focus Money umfassend behandelt, so dass Versicherte hier einen aktuellen und aussagekräftigen Test finden.

Nur Tarife mit Mindestanforderungen im Test
Die Ergebnisse für die Tarife mit ausgewogenem Schutz hat Focus Money in der Ausgabe 39/2016 bekanntgegeben. Das Leistungsspektrum der ausgewogenen Tarife war etwas schwächer ausgeprägt als bei den zuvor behandelten Toptarifen. Um im Test der Tarife mit ausgewogener Absicherung berücksichtigt zu werden, musste die Unterbringung im Zweibettzimmer bei einem Krankenhausaufenthalt sichergestellt sein. Die Kostenerstattung für Zahnersatz musste mindestens 60 Prozent betragen. In der Topschutzkategorie waren dagegen die Unterbringung im Einbettzimmer sowie eine Erstattung bei Zahnersatz von 80 Prozent gefordert. Bei den ausgewogenen Tarifen waren die Versicherungsprämien etwas geringer. Im Durchschnitt zahlt der Versicherte etwa 100 Euro monatlich weniger als bei einem Tarif der Topschutzkategorie. Wer auf den Premiumschutz verzichten kann, wird also mit einem attraktiven Beitrag belohnt, ohne dabei nennenswert auf Leistungen zu verzichten. Insgesamt wurden im private Krankenversicherung Test fünf Versicherer mit der Bestnote bewertet. Welche das genau sind, erfährt man auf https://www.private-krankenversicherungen.net/test/

Allianz, Barmenia und Debeka mit Topnoten
Mit der Höchstnote „Hervorragend“ wurden fünf Tarife beurteilt. Die Note setzte sich zu jeweils 40 Prozent aus der Leistung und dem Preis und aus 20 Prozent aus der finanziellen Solidität des Unternehmens zusammen. Die Allianz kam mit dem Tarif AktiMedPlus 90P, AktiMed Wechseloption ebenso zur Bestnote wie die Barmenia mit dem einsA prima+ und die Debeka mit ihrem N-Tarif. Das gleiche Resultat erhielten die R+V für den Agil comfort U und die Süddeutsche mit der Kombination A75, ZS75, S101. Die Beiträge für die Testsiegertarife betragen zwischen 404 Euro und 476 Euro im Monat. Hinzu kamen die Selbstbeteiligungen. Abzüglich des Arbeitgeberanteils zahlen die Versicherten bei diesen Tarifen zwischen 229 Euro und 250 Euro im Monat. Erfreulich war, dass weitere zehn Anbieter mit der Note „Sehr gut“ bewertet wurden, immer noch sieben Gesellschaften bekamen für ihre Tarife eine gute Note. Lediglich drei Versicherer kamen mit ihren Policen auf das Ergebnis „Befriedigend“.

Faire PKV-Versicherer im Test
Erst kürzlich hat Focus Money gemeinsam mit dem Institut ServiceValue die fairsten privaten Krankenversicherer im Test untersucht. Dabei hat man 24 Anbieter aus Kundensicht bewertet und dabei die Leistungsabwicklung und das Preis-Leistungs-Verhältnis betrachtet. Die Debeka, die HUK-Coburg und die SDK haben sich zum fünften Mal auf den Spitzenplätzen behauptet. Auch die Allianz, die LVM und die Signal konnten ihre Kunden mit einer fairen Serviceabwicklung überzeugen. ServiceValue hat mit diesem Test bereits zum zweiten Mal im Jahr 2016 eine Untersuchung zur Fairness in der privaten Krankenversicherung angestellt. Im ersten Test wurden über 760 PKV-Versicherte zu ihren Erfahrungen befragt. Im Focus standen dabei die Erreichbarkeit, der Kundenservice, die Kundenberatung und die Kommunikation sowie das Produktspektrum mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch hier zeigte man sich mit der Debeka, mit der HUK-Coburg und mit der Continentale besonders zufrieden.


Kommentieren (0) | Drucken | News wurde 2841 mal aufgerufen


News als Bookmark speichern bei ...
 
» Artikelportal
Erstellen Sie Ihren Werbetext oder einen Artikel für Ihren Internetauftritt
Damit Sie auf www.artikeltext.de einen Artikel veröffentlichen können, wählen Sie zunächst die Kategorie und los gehts.

» Tipps für Artikel
Schreiben Sie Ihren Artikel mit Informationsgehalt. Die veröffentlichten Artikel sollten hierbei nicht nur schlichte Werbetexte sein, die nur kostenlose Werbung im Web darstellen. Viel wichtiger hierbei ist, dass der Artikel aus einem interessanten und aussagekräftigen Text besteht. Denn schliesslich will der Leser etwas erfahren oder sucht eine bestimmte Information. Und genau das solle er auch finden. Anderseits können Sie den Artikel so aufbauen, das dort geschickt Ihre Link untergebracht sind und den Besucher zu Ihrer Webseite führen. Verwenden Sie hierbei ruhig Ihre Schlagwörter oder Keywords um dem Text eine Content zu geben.
» Weiteres im Web
Eine Übersicht der Artikelverzeichnisse im Internet.
FM Transmitter
Simsalaring Free SMS
Unsere Online-PR & Fachpublikationen können Sie auf OA News lesen.

Impressum | Datenschutzhinweise | Nutzungsregeln/AGB